Die Brücke von Ronda und Schlumpfhausen

 

Freitag, 26.05.2015

Eigentlich hatten wir vor, am nächsten Tag ans Meer nach Malaga zu fahren. Davon sind wir allerdings abgekommen, da uns ein Ehepaar aus Bayern vom Einbruch in ihren VW-Bus berichtete. Wir beschlossen also, den Küstenabschnitt zwischen Algeciras und Malaga zu meiden und erst westlich von Tarifa das Meer anzusteuern.

Der Weg führte uns von Alhama de Granada zwischen der Sierra de Tejeda und der Sierra de Loja, am Naturpark Montes de Malaga vorbei, direkt auf Malaga zu.

Spanien 2017 27.05

Relativ zügig haben wir diese riesen Stadt durchquert. Da wir im Hinterland keinen geeigneten Stellplatz fanden, ging es heute auf einen Campingplatz.

Wir wunderten uns, dass auf diesem Platz so viele Engländer in sehr netten Häuschen „Urlaub“ machten. Der Platzwart erklärte uns, dass diese Häuschen zu kaufen sind und von den Engländern meist zum Überwintern genutzt werden. Tolle Idee, die man sich mal näher betrachten sollte …

Samstag, 27.05.2017

Unser heutiges Ziel war Ronda, das durch seine antike Brücke bekannt und in jedem andalusische Reiseführer erwähnt ist. Natürlich wollten wir uns diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen. Die Brücke ist schon sehr beeindruckend …

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

… aber nicht weniger spannend war das Fest, das zufällig an diesem Wochenende stattfand. Eine Eisverkäuferin erklärte uns, dass sich an diesen drei Tagen die Menschen in historischen Gewändern zur Schau stellen.

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

 

Da wir noch etwas Zeit hatten, besuchten wir ein ganz besonderes Dorf, nämlich Schlumpfhausen.

Spanien 2017 27.05

Anscheinend wurde in diesem Dorf einmal ein Film über die Schlümpfe gedreht. Dazu wurden alle Häuser in blau gestrichen. Nach den Dreharbeiten fanden die Dorfbewohner dies so toll, dass sie die blaue Farbe an ihren Häusern bis heute ließen.

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

Spanien 2017 27.05

 

Geschlafen haben wir auf einem tollen Stellplatz in Benarrabá.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.