OTA Globetrotter-Rodeo 2017

 

Vom 24.08.17 bis 27.08.17 gönnten wir uns wieder mal ein paar Tage auf einer Offroad- und Reise-Messe.

Mit dem Defender ging es dieses Mal zum Erzberg in Eisenerz (Österreich), einem noch aktiven Bergwerk. Dort findet alljährlich das mittlerweile schon traditionelle OTA Globetrotter-Rodeo statt. Ein Treffpunkt für alle Reise-, Abenteuer-, 4×4- und Fotobegeisterte. Neben einem riesigen Offroadgelände für alle, die mal so richtig im Schlamm wühlen möchten, bietet das Event viele interessante Multimediavorträge und Workshops rund ums Reisen, Fotografieren und Offroaden.

Mit unserem Premium-Ticket hatten wir schon am Donnerstag die Möglichkeit, in dem zu diesem Zeitpunkt noch fast leeren Camp einen tollen Stellplatz zu bekommen. Zum Glück, da am Freitag Abend so gut wie kein freier Platz mehr vorhanden war. Abends gönnten wir uns ein reichhaltiges „All-you-can-eat“, was allerdings sehr fleischlastig war. Besonders Martina tat sich als überzeugte Vegetarierin etwas schwer damit.

Die restlichen Tage lauschten wir den vielen Reiseberichten, lernten wie man richtig navigiert, schauten uns die Schlammschlachten an oder genossen einfach nur die spannende Atmosphäre.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.